Aufgaben

Seinen Zweck erfüllt der Verein durch finanzielle, materielle und organisatorische Hilfen insbesondere bei folgenden Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Palliativpatienten und ihren Bezugspersonen bei der häuslichen Versorgung
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungen auf dem Gebiet der Palliativversorgung
  • Koordination eines regionalen Versorgungsnetzes unter Einbeziehung von Haus- und Fachärzten, Krankenhäusern, Apotheken, Psychotherapeuten, Pflegediensten, Hospizdiensten, Seelsorgern sowie anderen in der Palliativversorgung tätigen Personen oder Institutionen
  • Dokumentation und Evaluation der Netzaktivitäten und von Modellprojekten zur Betreuung von Palliativpatienten
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Palliativnetz Duisburg
  • Der Verein kann weitere Aufgaben, die im Rahmen des satzungsgemäßen Zweckes liegen, übernehmen. Die eigenständige, allein verantwortliche Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen oder zugelassenen Aufgaben der Mitglieder bleibt unberührt
  • Die Finanzierung der Vereinsaufgaben erfolgt durch Spenden, Mitgliedsbeiträge, Fördermittel, Leistungsentgelte, Erbschaften, Vermächtnisse, Vereinsvermögen und sonstige Einnahmen

So erreichen Sie uns:

Die Koordination ist erreichbar

Montag bis Freitag von
11.00 bis 14.00 Uhr

Telefon 0152 0891 5613
Fax 02065 - 4 99 92 74

E-Mail info(at)palliativ-duisburg.de
 

Teilnehmende Ärzte im Palliativnetz Duisburg


Dokumente und Informationen

bieten wir Ihnen hier an dieser Stelle zum Download an.

> hier mehr


Palliativausweis

hier finden Sie Informationen zu unserem neuen Palliativausweis.

> hier mehr

517efb333