Palliativausweis

Die Gesundheitskonferenz der Stadt Duisburg und das Palliativnetzwerk konnten den Palliativausweis von der Stadt Essen übernehmen.

Dieser Ausweis soll von und für Menschen in der letzten Lebensphase ausgefüllt werden, um den Betreuenden und  hinzukommenden Notfallärzten eine kurze klare Information über die relevanten Diagnosen und die noch gewünschten oder abgelehnten Behandlungen zu geben.

Die medizinischen Inhalte müssen vom  behandelnden Arzt, die Willensäußerungen vom Patient oder juristischen Betreuer ausgefüllt und mit Unterschrift bestätigt werden.

Wir wünschen uns, dass dieser Ausweis für alle Beteiligten die notwendigen Informationen liefert, um die vom Patienten gewünschte palliative Symptom- und Schmerzlinderung  durchzuführen zu können und gleichzeitig Überreaktionen zu vermeiden.

Darstellung der Außen- und Innenseite

(für größere Darstellung bitte anklicken)

  

 

Weitere Informationen und Bezugsquellen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

517efb333